XING Köln TV

XING Regionalgruppe Köln geht auf Sendung

Deutsches Business.TV und rheinisches Business-Network starten erste XING TV-Sendung in Deutschland

Die XING Regionalgruppe Köln und die Produktionsfirma Deutsches Business TV kooperieren ab sofort und starten eine eigene XING-TV-Sendereihe. Berichtet wird sowohl über Events und Aktionen der Kölner Business-Community als auch über Partner der XING Regionalgruppe und einzelne Mitglieder, die sich und ihre beruflichen Hintergründe gerne portraitieren lassen möchten. Ausgestrahlt und produziert wird das neue TV-Format einmal pro Monat. Über verschiedene Medienpartner soll die Sendung ein breites Publikum im Rheinland und darüber hinaus erreichen. Die XING Regionalgruppe Köln ist die erste offizielle XING Gruppe, die eine eigene TV-Sendung für seine Mitglieder initiiert und so ihren rund 63.000 Mitgliedern eine besondere Informations- und Darstellungsplattform bietet.

„Wir möchten mit der neuen TV-Sendung

Köln-spezifische Themen darstellen und zugleich unseren XING Mitgliedern einen spürbaren Mehrwert bieten“, erklärt der Moderator der XING Regionalgruppe Köln, deren Mitglieder zumeist mittelständische Unternehmer, Selbständige sowie Fach- und Führungskräfte sind. „Gerade kleine und mittlere Unternehmen sollen vom Kölner XING TV und der Kooperation mit Deutsches Business TV profitieren“, verdeutlicht er. Bilder sagten mehr als tausend Worte. Hier werde eine neue Dimension des Business-Networking geschaffen, online und offline.

Zum Sendekonzept gehöre beispielsweise, dass jeden Monat ein bis drei Mitglieder vorgestellt werden sollen. Dazu wird das TV-Team die Mitglieder an ihrem Arbeitsplatz besuchen und mit einem Blick hinter die Kulissen begleiten. „Hier finden besondere Menschen, besondere Ideen und besondere Herausforderungen ihren Platz“, verspricht Martin Müller. Kölsche Klüngel, Menschen hautnah, Business-Impulse und gelebte Netzwerkideen für die virtuelle und reale Welt würden so auf den TV- oder Smartphone-Bildschirm gebracht und ergänzten die bislang auch schon umfangreichen Aktivitäten der XING Regionalgruppe Köln, die mit mehr als 30 Veranstaltungen pro Jahr ohnehin zu den aktivsten im gesamten deutschsprachigen Raum zählt.

„Hier bekommen XING Mitglieder ein Gesicht, eine Stimme und die Möglichkeit sich persönlich einer Vielzahl anderer Business-Entscheider vorzustellen. Das ist nicht nur emotional und persönlich, sondern schafft Vertrauen und wird Anfragen zu einer Vernetzung sowie den Ausbau der Geschäftsaktivitäten qualitativ erhöhen“, so Martin Müller. XING habe als Business-Netzwerk den Anspruch, Geschäfte und Karrieren zu fördern. Diesem Anspruch sei auch das neue TV-Format verpflichtet.

Entwickelt und produziert wird ...

... das monatliche Format von Deutsches Business TV unter Leitung des Kölners Michael Assen. „Deutsches Business TV und ihre Initiatoren verstehen sich als Botschafter, Förderer und neutrale Multiplikatoren aller teilnehmenden Firmen und Partner in Köln. Dies nicht nur, weil die Mitwirkenden über ihre Teilnahme und Erfahrungen ein Teil unserer Medienformate und Aktivitäten sind, sondern weil wir als neutrale Medienplattform aktiv handeln und etwas für die Unternehmerinnen und Unternehmer in Köln bewegen“, verdeutlicht Michael Assen sein Konzept. Michael Assen, der sich sehr über die Zusammenarbeit mit Martin Müller und seinem Team freut, sieht in XING und der Regionalgruppe Köln einen wertvollen Partner für TV-Produktionen in der Domstadt sowohl in der Reichweite und Verbreitung als auch in den dargebotenen Themen und Business-Impulsen.